fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die Nagia Luxury Family Villas im Norden Kretas - drei für Familien designte Traumferienhäuser direkt am Meer

Im kleinen Küstenort Analipsi im Norden Kretas liegen die drei extra für Familien erdachten Nagia Luxury Family Villas. Heller Boho-Chic zieht sich von den Gärten mit Privatpools und Tipizelt, über das Interior der Wohnküche, bis hin ins richtige, echte Kinderzimmer! Als fünf- bis siebenköpfige Familie könnt Ihr in eine der Villen einziehen. Oder Ihr bringt Familie und Freunde mit und belegt sie gleich alle drei. Super praktisch: Nur ein paar Minuten lauft Ihr zum Meer und zahlreiche weitere Insel-Highlights liegen ums Eck. So geht Kreta für Familien!

Die Nagia Luxury Family Villas auf Kreta – ein Traum für Familien

Sei es die Schlüsselkarte, die wir über den Türöffner ziehen – Klick! – oder ein Schlüssel, der sich im uralten Schloss gemächlich dreht – Knaaarzz. Egal wo wir einchecken, der Moment, in dem sich die Urlaubsunterkunft vor uns öffnet, ist doch jedes Mal kribbelig. Während ich dann vermutlich durch die Zimmer wandele und einen innerlichen Fotos-versus-Realitätscheck betreibe, kann ich mich darauf verlassen, dass sich mein Mann rücklings aufs Bett fallen lässt für den obligatorischen Matratzen-Check. Der Große öffnet derweil die Terrassen- oder Balkontür, um nach dem Pool Ausschau zu halten. Und der Kleine schwärmt aus, auf der Suche nach Spielzeug. Und sollte er dann auch nur eine Handvoll Bausteine auftun, ruft er begeistert „Mama, hier gibt’s was für Kinder!“. An unsere Familie musste ich demnach sofort denken, als ich die Nagia Luxury Family Villas auf Kreta entdeckt habe. Was würden die HIER bitte für Augen machen?! Hört Euch das an!

Planschen im Pool, Spielen im Tipizelt, Chillen im Boho-Look

Die Griechen Natasa und Jannis – selbst Eltern von Evita und Penny – haben 2021 mitten im Dorf Analipsi im Norden Kretas drei neue Ferienhäuser eröffnet, die zu 100 Prozent an den Bedürfnissen von Familien ausgerichtet sind. Und das fängt schon beim Platz an: In die nebeneinander liegenden, – aber durch Trennmauern im Garten perfekt voneinander separierten – ebenerdigen Bungalows passt Ihr jeweils bequem zu fünft. Für Euch Eltern gibt es ein schickes Schlafzimmer mit bequemsten Cocomat-Matratzen (happy husband), bis zu drei Kids schlafen in den coolen Stockbetten in einem richtigen Kinderzimmer. Die bodentiefen Fenster in der geräumigen Wohnküche im Boho-Stil führen in einen Garten mit Terrasse und großem Privat-Pool (happy son). Und das kleine Söhnchen würde einen Freudenhopser nach dem anderen machen, denn in den Villen gibt es neben einem Tipizelt und Pool-Spielzeug im Garten, auch zahlreich Spielzeug im Haus. Abends leuchtet ein entzückendes Nachtlicht im Kinderzimmer, morgens waschen sich die Kleinen am Kinderwaschbecken im stylischen Bad, in der Küche lauern keine Gefahren, denn selbst die Scheren tragen Kinderschutzkappen. Und meeeega schick im fluffigen Boho-Style kommt das Ganze auch noch daher (happy me). WOW!

Der Strand liegt fußläufig von den Villen im Norden Kretas

Vor Eurer Bungalowtür geht es genauso familientauglich weiter. Die 250 Meter bis zum Strand und in die nächste Taverne wackeln auch schon einjährige Beinchen. Auf der Rückbank wird es keine Meuterei geben bei der grad mal 20-minütigen Fahrt in Kretas Hauptstadt Heraklion und zum gleichnamigen Flughafen. Und überhaupt: Mit 300 Schönwetter-Tagen im Jahr und einer Kinderliebe, die ihresgleichen sucht, sind wir uns sicher, dass Ihr auf Kreta und in den Nagia Luxury Family Villas eine absolut sonnige Zeit erleben werdet.

Kontaktdaten
Adresse: Nagia Luxury Family Villas, 70014 Analipsi, Kreta
Email: nagiavillas@gmail.com
Web: www.nagiavillas.com

Fotos: Nagia Luxury Family Villas
Text: Vanessa Bujak

+

HIGHS

Eure warmherzige Gastgeberfamilie

Die drei Villen heißen Natasa, Evita und Penny - und sind benannt nach der Herzensdame und den beiden Töchtern Eures unglaublich lieben Gastgebers Jannis. Die Vier haben auf ihren zahlreichen Reisen oft schwer familienfreundliche Unterkünfte gefunden und wollen Euch mit ihren drei Villen nun bieten, wovon sie selbst immer geträumt haben. So persönlich, so schön!

Luftig-heller Boho-Stil

Innen wie außen sind die drei identischen, weißen Bungalow-Villen mit hellen und schlichten Design-Möbeln in natürlichen Materialien gestaltet. Dazu gesellen sich lässige Boho-Details wie Puffs und Strohteppiche. Da hüpft das Interior-Herz!

Cool Pools

Was für ein Luxus! Direkt hinter der Terrasse findet Ihr in jeder Villa einen Pool und einen extra Babypool. Der Pool der Villa Natasa wird in den kühleren Monaten sogar beheizt.

Platz für Freundesrudel

Wir können uns die Nagia Luxury Family Villas auch prima für drei befreundete Familien vorstellen. In jede Villa passen fünf Personen (bei Mitbenutzung der Schlafcouch sogar bis zu sieben Leute) und sie liegen direkt nebeneinander. So hat jeder sein eigenes Reich, Ihr könnt Euch aber auch nach Lust und Laune besuchen und gemeinsam Zeit zusammen verbringen.

Ein Familienparadies

Eure Gastgeberin Natasa ist nicht nur Mama von zwei süßen Töchterchen, sondern auch noch Kindergärtnerin. Bei der Gestaltung der Familien-Villen wusste sie also sehr gut, was Kindern und Eltern Freude bereitet. Unglaublich süß und gleichzeitig ästhetisch wie Kinderwaschbecken, hippe Stockbetten, Tipizelte und zahlreiche familienfreundliche Features haben Einzug in die Villen gefunden.

Der vielfältige Norden Kretas

Der Norden Kretas bietet das Rundum-Programm für Familien: Lange Sandstrände mit Wassersport und Beach Bars, aber auch versteckte Buchten. Von den Villen könnt Ihr die quirlige Studentenstadt Heraklion und ihren internationalen Flughafen in nur 20 Minuten erreichen, aber auch in ruhigen und authentischen Hafendörfchen seid Ihr ruckzuck. Und im Landesinneren warten Wanderabenteuer in den Bergen und Schluchten, die erobert werden wollen, auf Euch.

-

LOWS

Der Kunstrasen in den Gärten

In allen drei Villen habt Ihr einen umzäunten Garten mit Pool und süßem Tipi-Zelt für die Kids. Leider handelt es sich bei dem strahlenden Grün aber um Kunstrasen, das hätten wir uns für die Bienchen und Co. anders gewünscht.

Der Küstenort Analipsi ist eher bodenständig

Die Villen liegen extrem praktisch und ruhig im kleinen Küstenort Analipsi - nur 250 Meter trennen Euch vom grobkörnigen Sandstrand, von Supermärkten und Tavernen -, der allerdings ein typisches Touri-Örtchen ohne nennenswerte Schönheit ist. Leiht Euch am besten für Ausflüge zu Kretas berühmteren Traumstränden und Bilderbuchorten ein Auto!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 320 Euro*/Nacht pro Villa für bis zu sieben Personen.

Nebensaison mit Baby

250 Euro*/Nacht pro Villa in den Monaten März, April, Mai, Oktober und November.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In jeder Villa findet Ihr zwei Schlafzimmer - eins mit Kingsizebett und ein Kinderzimmer mit Hochbett für bis zu drei Kids. Zudem können zwei weitere Personen auf dem Sofabett im Wohnzimmer übernachten und ein Babybett hat auch noch Platz, so dass Ihr mit bis zu vier Erwachsenen, drei Kids und einem Baby in die Villen einziehen könnt. Ganz große Reisebanden mieten sich einfach alle drei Villen, dann ist Platz für insgesamt 21 Personen (plus drei Babies).
Jede Villa ist mit einer topmodernen Küche - natürlich mit Geschirrspülmaschine - und einem elektrischen Grill ausgestattet.
Keine Tiere.
Zu jeder Villa gehört ein Pool und ein Babypool. In der Villa Natasa wird zudem in den Monaten März, April, Oktober und November der Pool auf 26 Grad beheizt, so dass Ihr hier auch an kühleren Tagen planschen könnt. Das Meer liegt 250 Meter entfernt.
Babys und Kleinkinder sind herzlich willkommen, bitte bedenkt jedoch, dass die Pools keinen Zaun haben. Die Babyausstattung umfasst Babybetten, Hochstühle, Babybadewanne und Babyphone, Nachtlichter in den Kinderzimmern und Verdunkelungsrollos. Waschmaschine und Waschmittel sind ebenfalls vorhanden.
Keine Kinderbetreuung. Aber da Eure Gastgeberin Kindergärtnerin und super connected ist, organisiert sie Euch gern eine professionelle Betreuung für Eure Minis gegen Gebühr.
In jedem Garten gibt es Spielsachen und ein kleines Spielhaus für Eure Kinder.
In den Kinderzimmern der Villen findet Ihr zahlreiche Spielsachen und Bücher.
Ferienhaus
In jeder Villa habt Ihr zwei Schlafzimmer, eins mit Kingsizebett und ein richtiges Kinderzimmer für bis zu drei Kids.
Die Nagia Luxury Family Villas sind jährlich von Mitte November bis Mitte März geschlossen. Im April blüht die ganze Insel und Ihr könnt die orthodoxen Ostertraditionen erleben. Im November findet die beliebte Olivenernte statt. Zudem ist das Meer selbst im November meist noch warm genug fürs Baden! Grundsätzlich habt Ihr eine Schönwetter-Garantie auf Kreta tatsächlich von April bis November. Denn Kreta ist die sonnigste Mittelmeerinsel. In der Villa Natasa wird zudem in den kühleren Monaten der Pool auf 26 Grad beheizt.
Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Heraklion, der in 20 Minuten zu erreichen ist. Direktflüge von zahlreichen deutschen Flughäfen gibt es in der Regel ab März, Anschlussflüge über Athen oder andere europäische Städte sind das ganze Jahr über möglich. Wenn Ihr mögt, organisieren Euch Eure Gastgeber gerne gegen Aufpreis einen Transfer vom Flughafen zu den Villen. Für Ausflüge ist ein Mietwagen vor Ort zu empfehlen, ansonsten erreicht Ihr das 250 Meter entfernte Meer und die Restaurants und Läden in Analipsi zu Fuß.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessbereich.
Hunde sind nicht erlaubt.
Die Villen bestehen zum großen Teil aus natürlichen Materialien wie Stein und Holz, vor allem die Außenbereiche. Durch die gute Isolierung bleibt es auf natürliche Weise kühl im Sommer bzw. warm im Winter. Das Wasser wird das ganze Jahr über eigene Solarpanelen auf dem Dach geheizt. Eure Gastgeber legen großen Wert darauf, mit lokalen Handwerkern und Lieferanten zusammenzuarbeiten. Durch die Laufnähe zu Geschäften, Restaurants und Strand könnt Ihr in den Villen zudem einen komplett autofreien Urlaub verbringen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die drei Nagia Luxury Family Villas liegen nur 250 Meter vom Strand des kleinen Ortes Analipsi an der Nordküste Kretas entfernt – zahlreiche Tavernen mit frischem Fisch und gut ausgestattete Supermärkte erreicht ihr ebenfalls fußläufig. Trotz der Nähe zum bekannten Partyort Hersonissos oder zur quirligen Hauptstadt Heraklion, geht es in dem schlichten Küstenort ruhig und beschaulich zu. So findet man auch noch kleine versteckte Buchten rund um Analipsi und im “Rücken” des Dorfes sprießen malerische Olivenhaine in die Höhe. Generell kommen auf Kreta nicht nur Wasserratten auf ihre Kosten, sondern auch Abenteurer. Das bergige Landesinnere, wo es sogar bis 2.500 Meter hoch geht, verbirgt zahlreiche Schluchten und jede Menge Wanderwege.

Nur 250 Meter trennen Euch vom grobkörnigen Sandstrand von Analipsi, wo Ihr auch ins Meer hüpfen und gegen kleine Gebühr Liegen und Sonnenschirme leihen könnt. Für einen richtigen Strandtag empfehlen Eure Gastgeber den Potamos Beach (25 Autominuten) oder den Malia Beach (20 Autominuten). Hier gibt es das volle Programm - von Sonnenliegen über Wassersport bis Beach Bars.
Viele wissen das nicht: Kreta ist mit seinen Schluchten und Bergen ein echtes Wanderparadies. Circa 60 Autominuten von den Villas entfernt, findet Ihr in der Lassithi Hochebene unzählige Wege. Von hier habt Ihr nicht nur einen sagenhaften Blick auf Kreta, Ihr könnt Euch auch auf die Spuren Zeus´ begeben. In einer abenteuerlichen Tropfsteingrotte mit unterirdischem Wassersee soll - der griechischen Mythologie zufolge - der Göttervater geboren worden sein. Auch größere Kids werden es lieben, hier auf Entdeckungstour zu gehen. Die nächstgelegene Schlucht - Kritsa - erreicht Ihr nach 45 Autominuten.
Nach circa 10 Fahrminuten erreicht Ihr den Crete Golf Club (18-Loch).
Verschiedene Wassersportangebote findet Ihr in Malia (20 Autominuten). Hier könnt Ihr Euch unter anderem am Wasserski, Parasailing, Stand-Up-Paddling oder auch im Tauchen versuchen.
Einen Fahrradverleih findet Ihr direkt in Analipsi. Die kleinen Straßen entlang der Küste eignen sich gut für kleine bis große Touren, zum Beispiel zu umliegenden Stränden.
In Eurem Dörfchen Analipsi gibt es viele kleine Tavernen und Läden, die Ihr nach wenigen Gehminuten erreicht. Für einen längeren Hafen- und Stadtbummel lohnt sich ein Ausflug nach Agios Nikolaos (40 Autominuten). Wie auf der Postkarte reihen sich hier die bunten Häuschen entlang der Promenade, wo Ihr frischen Fisch schlemmen und Boote zählen könnt. Und die Inselhauptstadt Heraklion erreicht Ihr nach nur 20 Autominuten. Der große Markt in der Altstadt ist ein Muss.
Von den Nagia Luxury Family Villas fahrt Ihr etwa 50 Minuten zur - zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden - Insel Spinalonga, die auch Leprainsel genannt wird. Bis in die 50er Jahre wurden alle leprakranken Griechen auf diese Insel verbannt - wie schaurig! Die ehemalige Krankenstation kann nun besichtigt werden (Ihr fahrt mit dem Auto nach Plakas und von dort setzt Ihr 10 Minuten über). Denkt unbedingt an ausreichend Wasser, Sonnenschutz und -hüte. Auf der Insel gibt es wenig Schatten. Der Watercity Park liegt 20 Autominuten von den Villen entfernt und bietet viele, viele Rutschen und Pools für unterschiedliche Altersklassen - für Toddler bis zu Leuten mit einer Größe über 1,40 Meter - auf den Xtreme-Slides ist alles mit dabei.
Noch mehr Kreta-Tipps findet Ihr hier:
Kreta mit Kindern – unsere Tipps

Schick an Natasa und Jannis deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Willkommenskorb mit Wein, Olivenöl und Honig



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert