fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

La Bastide de Sanilhac - charmantes Hotel mit Traumaussicht und Pool in der Süd-Ardèche

Oberhalb des idyllischen Dörfchens Sanilhac in der französischen Süd-Ardèche thront auf einer Anhöhe in einem ehemaligen Herrensitz aus dem 13. Jahrhundert das zauberhafte, familiengeführte Hotel Bastide de Sanilhac. Dort genießt Ihr eine absolute Knüller-Aussicht auf die sanft hügelige Landschaft aus Wäldern und Weinbergen, viel Sonne, idyllische Ruhe, einen tollen Pool, leckere Abendessen im Panorama-Restaurant und die wohl schönsten Sonnenuntergänge. Besonders Outdoor-Familien werden von der Lage begeistert sein: Ob Wandern, Biken, Klettern, Reiten oder allerhand Bade- und Paddelspaß auf der Ardèche und ihren Nebenflüssen - in der Region warten jede Menge Abenteuer in traumhafter Naturkulisse auf Euch. Oh là là, Frankreich, wir kommen!

Bastide de Sanilhac – charmantes Hotel in traumhafter Naturkulisse der Ardèche

Quelle vue! An dieser Aussicht auf die wunderschöne, grüne Hügellandschaft aus Weinbergen und Wäldern bis zu den Gebirgszügen der Cevennes werdet Ihr Euch garantiert nicht satt sehen können! Stolz thront die jahrhundertealte Bastide am Ende einer Sackgasse auf 450 Meter oberhalb des Dörfchens Sanilhac. Hinter den alten Steinmauern mit den hübschen pastellblauen Fensterläden residierte einst eine wohlhabende Kaufmannsfamilie. Heute versteckt sich in dem ehemaligen Herrensitz ein zauberhaftes Hotel, das liebevoll von Eurer Gastgeberfamilie geführt wird. Cécile und Arnaud, zuvor Hotel- und Restaurantbesitzer in Nordfrankreich, haben sich 2019 für die Sonne und den Zikadengesang der Süd-Ardèche entschieden und sind mit ihren zwei Töchtern und Kater Moustache in die Bastide gezogen. Seither empfangen sie hier ihre Gäste in 24 schlicht, aber hübsch gestalteten Zimmern, die sich auf drei Etagen verteilen. Die meisten der großzügigen Familienzimmer mit getrennten Schlafräumen für bis zu fünf Personen befinden sich unterm Dach.

Panorama-Restaurant und Pool mit WOW-Aussicht

Unser Lieblingsplatz ist der tolle Pool, der auf einer Anhöhe liegt. Während die Minis hier im Kleinkinderbecken planschen, könnt Ihr mit den Füßen im Wasser den WOW-Blick in die Ferne genießen und entspannt Euren Vitamin-D Tank füllen. Und wenn Eure Kids mit anderen Gästekindern über das große Außengelände flitzen, sich beim Boule battlen oder Volleyball spielen, genießt Ihr die idyllische Ruhe auf den gemütlichen Loungesesseln im Innenhof oder gönnt Euch einen Apéro in der historischen Gewölbekeller-Bar. Zum Abendessen (auch als Halbpension buchbar) geht´s dann auf die Panoramaterrasse des hoteleigenen Restaurants. Hier könnt Ihr Euch bei einem 3-Gänge-Menü mit regionaltypischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Très bon! Mit etwas Glück seht Ihr am Abend sogar noch die Glühwürmchen tanzen. Und während die Kleinen dann überglücklich in den gemütlichen Betten schlummern, genießt Ihr an warmen Sommerabenden noch einen Wein zu zweit unter schönstem Sternenhimmel. Très romantique!

Outdoor-Abenteuer in der Ardèche: Wandern, Radeln, Klettern oder Paddeln

Nach dem morgendlichen Croissants-Futtern warten allerhand Outdoor-Abenteuer in der Ardèche auf Euch: Also rein in die Wanderschuhe oder ab auf’s Bike – hier könnt Ihr direkt vor der Haustür starten. Zum Flussbaden im kristallklaren Wasser oder für ein Paddelabenteuer geht es an die nur 20 Fahrminuten entfernte Ardèche und ihre schönen Nebenflüsse, wie dem Chassezac. Ob Rafting-, Kanu- oder Kayaktour, hier könnt Ihr Euch ordentlich auf dem Wasser austoben und die traumhafte Naturkulisse paddelnd erkunden. Es gibt allerhand spektakuläre Schluchten zu bestaunen und Höhlen zu entdecken und auch kletterbegeisterte Familien kommen in der Region voll auf ihre Kosten. Oder Ihr erkundet eines der vielen zauberhaften, historischen Dörfer der Region und schlemmt Euch auf den Märkten durch die lokalen Delikatessen. Zum Sonnenuntergang lohnt es sich zurück zu sein: Die schönste Aussicht bietet schließlich die Bastide. Grand amour garantiert!

Kontaktdaten
Adresse: 505 impasse la bastide, 07110 Sanilhac, Frankreich
E-Mail: contact@hotel-bastide-sanilhac.com
Telefon: +33 7 77 03 01 99
Web: www.hotel-bastide-sanilhac.com

Fotos: Bastide de Sanilhac
Text: Janina Heckmann

+

HIGHS

Charmantes Hotel in historischem Herrenhaus

Die idyllische, erhöhte Lage, die historischen Steinmauern des ehemaligen Herrensitzes aus dem 13. Jahrhundert und die hübschen pastellblauen Fensterläden verleihen der Bastide de Sanilhac einen ganz besonderen Charme, der Euch sofort verzaubern wird. Die 24 Gästezimmer des Hotels sind modern, schlicht und hübsch gestaltet. Die Familienzimmer für 3 bis zu 5 Personen bieten sogar zwei getrennte Schlafzimmer und damit ausreichend Platz für Eure kleine Familienbande.

Abschalten mit Traumaussicht

Einmal kneifen, bitte! Die Wahnsinns-Aussicht von der Bastide auf die sanft hügeligen Weinberge und Wälder, den Mont Ventoux und das Vercors-Massiv ist wirklich der Knüller! Unser Lieblingsplatz: der Poolbereich mit Becken für große und kleine Planscher. Mit seiner erhöhten Lage toppt er den Knaller-Blick sogar noch! Hier genießt Ihr, umgeben von der Natur, dank des mediterranen Klimas jede Menge Sonnenstunden, idyllische Ruhe und den Gesang der Zikaden - perfekt zum Abschalten! Auch zum Dinner müsst Ihr nicht auf einen Ausblick verzichten: Die Panorama-Restaurantterrasse garantiert ebenfalls einen wunderschönen Weitblick. Klar, dass die Bastide auch die schönsten Sonnenuntergänge bietet. Und an klaren Nächten wirken die Sterne von hier zum Greifen nah! So romantisch!

Eure herzlichen Gastgeber

Die Bastide de Sanilhac ist familiengeführt und das spürt man auch. Hier werdet Ihr herzlichst von Cécile und Arnaud empfangen! Die beiden sind bereits alte Hasen in der Hotellerie: Bevor sie 2019 mit ihren Töchtern in die Bastide zogen, waren sie Hotel- und Restaurantbesitzer in Nordfrankreich. Auch ihre zwei Töchter Caroline und Flora studieren Tourismus. Eure Gastgeber sind ganz verliebt in ihre Wahlheimat und geben Euch gerne die besten Tipps! Sie sprechen übrigens auch etwas Englisch, keine Sorge!

Lecker französisch speisen im Panorama-Restaurant

Hier startet Ihr den Tag mit einem leckeren französischen Frühstück (gegen Aufpreis), um Euch gut gestärkt ins nächste Outdoor-Abenteuer zu stürzen. An sechs Abenden in der Woche (außer mittwochs) könnt Ihr Euch zum Dinner auch ein Drei-Gänge-Menü regionaltypischer Köstlichkeiten im hoteleigenen Restaurant gönnen. Sooo lecker! Bucht Ihr Halbpension, sind Frühstück und Abendessen inklusiv.

Outdoor-Familien-Paradies Ardèche

Das Angebot an Aktivitäten in der Natur ist der Hit: Hier könnt Ihr schon vor der Haustür loswandern, ein bekannter Fernwanderweg führt direkt am Hotel vorbei. Und nach kurzer Fahrtzeit lockt die Flusslandschaft der Ardèche mit ihren hübschen Nebenflüssen, tollen Badebuchten und Paddelabenteuern für jedes Niveau. Auch zum Biken, Klettern und Reiten gibt es tolle Optionen für Groß und Klein. Oder wie wäre es mit einer Eselwanderung? Die Region Ardèche zeichnet sich durch atemberaubende Schluchten, jede Menge Kletterfelsen und Höhlen zum Entdecken aus und bietet Euch garantiert jede Menge unvergesslicher Urlaubsmomente!

Französisches savoir vivre par excellence

Auch Gourmets und Weinliebhaber kommen in der Region voll auf ihre Kosten (allein das berühmte Nougat aus dem nahe gelegenen Montélimar oder die weltbesten Maronen der Region...trop bon!). Auf den Wochenmärkten könnt Ihr Euch durch allerhand regionale Leckereien der Region Rhône-Alpes kosten. Zahlreiche romantische, historische Dörfer in idyllischer Flusslage mit malerischen Gassen laden zum Bummeln, essen gehen oder Kulturtanken ein. So geht savoir vivre!

Auch toll in der Nebensaison

Der Frühling, wenn alles blüht, und der leuchtende Spätsommer/Herbst sind tolle Jahreszeiten, um die Region zu entdecken. Die milden Temperaturen sind perfekt für Eure Outdoor-Abenteuer, wie Wandern, Klettern und Paddeln. Dann sind die Strände und Flüsse nicht so voll wie an manch heißen Sommertagen. Und im bunten Herbst können die Minis jede Menge Pilze und Maronen sammeln.

-

LOWS

Ein Auto ist ein Muss

Ein Auto ist für die Anreise und vor Ort mit Kindern unabdingbar. Es gibt in der Region so viele hübsche Ecken zu entdecken und Abenteuer zu erleben, mit Bus oder Bahn kommt Ihr hier aber nicht weit.

Kein Spielangebot für die Minis

Ältere Kinder spielen gern Billard, Kicker oder Tischtennis und freuen sich draußen über den Boules-Platz sowie das Badminton- und Volleyballspielfeld. Für die Kleinsten gibt es - bis auf ein Kleinkinderbecken am Pool - keine extra Spielbereiche. Dafür aber jede Menge Platz zum Toben und der riesige Abenteuerspielplatz Natur liegt direkt vor der Tür.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 190 Euro */ Nacht im Superior-Zimmer oder Familienzimmer (inklusive täglicher Reinigung). Frühstück: 13 Euro / Erwachsener, 9 Euro / Kind bis 10 Jahre. Mindestaufenthalt  3 Nächte

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 100 Euro */Nacht im klassischen Doppelzimmer (inklusive täglicher Reinigung). Frühstück: 13 Euro / Erwachsener, 9 Euro / Kind bis 10 Jahre.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Im Familienzimmer für fünf Personen habt Ihr in zwei separaten Schlafzimmern genügend Platz zu fünft und auch ein Zustellbett für ein weiteres Kind bis 12 Jahre passt noch rein.
Hier könnt Ihr gegen Aufpreis ein leckeres französisches Frühstück oder am Abend ein 3-Gänge-Menü regionaltypischer Köstlichkeiten (Vor-, Haupt- und Nachspeise) im hauseigenen Panoramarestaurant genießen. Es gibt immer eine vegetarische Option. Das Menü kostet 34,- pro Person. Für Halbpension zahlt Ihr 45 Euro/Erwachsener, 27 Euro/ Kind (10-12 Jahre) bzw. 20 Euro /Kind (3-9 Jahre). Mittwochs ist das Restaurant geschlossen. Kaffee oder Drinks bekommt Ihr in der Gewölbekeller-Bar mit den gemütlichen Sofas.
Keine Tiere.
Der Panorama-Outdoor-Pool mit eigenem Planschbereich für die Minis garantiert jede Menge Badespaß für Groß und Klein mit schönster Aussicht!
Babys sind willkommen! Babybetten inklusive Bettwäsche, Hochstühle und Wickelauflage bekommt Ihr vor Ort.
Keine Kinderbetreuung.
In der Bastide gibt es ein Indoor-Spielzimmer mit Billard, Tischkicker und Tischtennis. Im Outdoor-Spielbereich könnt Ihr Euch - typisch französisch - beim Boule batteln und Badminton oder Volleyball spielen.
An der Rezeption könnt Ihr Euch Schläger, Boules-Kugeln, Bälle und Gesellschaftsspiele ausleihen.
Hotel
Die Familienzimmer für drei, vier oder fünf Personen haben zwei getrennte Schlafzimmer.
Im blühenden Frühling locken das Mimosenfest und das Wildblumenfest in die hübsche Region. Im Mai und Juni sind auch die Temperaturen schon mild und es ist noch nicht so viel los auf den Flüssen - perfekt zum Kanufahren. Die Strände und die alten Dörfer verzaubern in der Nebensaison noch mehr mit ihrer Ursprünglichkeit. Und wenn die Natur im Herbst im Farbkasten spielt und die Weinlese ansteht, könnt Ihr Pilze und Esskastanien sammeln und die Weinberge in ihrer schönsten Pracht erleben. Vom 15. Oktober bis zum 15. April ist die Bastide de Sanilhac geschlossen.
Der nächste Flughafen, Nîmes, liegt ca. 90 Autominuten entfernt. Der Flughafen von Marseille ist 2,5 Fahrstunden weit weg. Der nächste Bahnhof befindet sich in Montélimar. Von dort braucht Ihr mit dem Mietwagen noch ca. 45 Minuten zum Hotel.
Kein Wellness. Aber in Sanilhac gibt es eine tolle Massage-Option: Doigts magiques de Marie (10 Minuten zu Fuß). Eure Gastgeber helfen Euch gerne bei der Kontaktaufnahme.
Kein Fitnessraum. Aber die Umgebung bietet unzählige Optionen, um sportlich aktiv zu werden.
Ruhige und angeleinte Hunde sind erlaubt und kosten 10 Euro/Nacht extra.
Es gibt eine Photovoltaikanlage zur Energieversorgung auf dem Dach der Bastide.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Bastide de Sanilhac liegt idyllisch oberhalb des kleinen Örtchens Sanilhac im Süden des Départements Ardèche, inmitten einer sanft hügeligen Landschaft aus Weinbergen und Wäldern. Hier urlaubt Ihr in einem echten Naturparadies: Der bekannte UNESCO-Geopark Monts d’Ardèche umgibt die Bastide und der Fluss Ardèche, dem die Region ihren Namen verdankt, sowie seine hübschen Nebenflüsse, sind schon nach kurzer Autofahrt erreichbar (ab 20 Minuten). Outdoor-Familien werden besonders verzückt sein: Hier seid Ihr quasi im französischen “El Dorado” zum Wandern, Biken, Klettern, Reiten, Planschen oder Paddeln. So viele tolle Routen für jedes Niveau durch die beeindruckende Naturkulisse der Region warten auf Euch. Highlights sind die spektakulären Schluchten des französischen „Grand Canyons“ mit atemberaubenden Panoramen, Tropfsteinhöhlen und Kletterfelsen. Und obendrauf gibt es zahlreiche hübsche, mittelalterliche Dörfer mit malerischen Gassen zum Bummeln oder zum Kulturtanken zu entdecken. Mon dieu, das ist Frankreich, wie wir es lieben!

Zum Baden geht es in die Ardèche oder ihre vielen hübschen Nebenflüsse in der Umgebung. Schöne Strände findet Ihr z.B. in den Dörfern Balazuc (25 Fahrminuten), Labeaume (45 Fahrminuten) und Vogüe (30 Fahrminuten). Perfekt für Familien ist die Isla cool douce im Dorf Chauzon (30 Fahrminuten), mit bewachtem (Sand-)Strand, Outdoorbecken, Snack-Bar sowie SUP- und Kanu-Verleih.
Hier könnt Ihr direkt vor der Haustür loswandern: Ein bekannter Fernwanderweg führt direkt am Hotel vorbei. Am Fuße des bekannten Wandergebietes Mont Tanargue gibt es zahlreiche schöne Routen für Euch zu entdecken. Einige Strecken führen vorbei an Schlössern, Kirchen oder idyllischen Dörfchen oder durch die aufregendsten Naturkulissen der Ardèche. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Eselwanderung? Das werden garantiert nicht nur die Minis lieben! Und auch Kletterfamilien kommen in der Region voll auf ihre Kosten. Eure Gastgeber haben für jeden Geschmack die besten Tipps und helfen Euch gerne weiter.
Den nächsten Tennisplatz findet Ihr in Laurac-en-Vivarais (10 Fahrminuten).
Wie wäre es mit einem Paddelabenteuer für Groß und Klein? Die tolle Flusslandschaft bietet sich perfekt für Kajak-, Kanu- oder Raftingtouren an. In ca. 20 Autominuten Entfernung findet Ihr Verleihstationen an der Ardèche. Probiert es unbedingt mal aus!
Die Ardèche ist nicht nur für Wanderer, sondern auch für Biker ein Traum. Für eine Tour mit den Kleinen empfehlen Euch Eure Gastgeber die Via Ardèche: Zwischen den Dörfern Vogüe und Grospierres könnt Ihr auf einer einfachen Strecke 25 Kilometer durch die hübsche Landschaft radeln. Den nächsten Fahrradverleih findet ihr in Montréal (5 Fahrminuten).
Die tolle Landschaft der Ardèche lässt sich auch sehr gut im Sattel erkunden! Etwa 15 Autominuten vom Anwesen entfernt, gibt es in Tauriers einen Reiterhof, der Ausritte und Stunden für Kinder anbietet.
Labeaume, Vogüe, Balazuc, Ruoms... Innerhalb von 20-30 Autominuten warten lauter idyllisch gelegene, hübsche, historische Dörfer, die von Euch entdeckt werden wollen. Euch wie Astérix und Obélix bei den Römern fühlen, könnt Ihr im 30 Fahrminuten entfernten Alba la Romaine mit seinen bekannten römischen Ruinen. Genauso weit entfernt liegt Vallon-Pont-d'Arc. Hier locken die berühmte Bogenbrücke mit schönstem Badespot, die Ardèche-Schlucht und die originalgetreue Nachbildung der Chauvet-Höhle und ihren beeindruckenden Höhlenmalereien. Auch ein Tagesausflug ins südfranzösische Bilderbuch-Dorf Uzès mit legendärem Wochenmarkt und hübschen Interior-Boutiquen, 1,5 Fahrstunden entfernt, lohnt sich. Wer bis nach Nîmes fährt (1,5 Fahrstunden), fühlt sich schon fast wie in Italien. Und wenn Ihr auch noch Provence-Luft schnuppern wollt, seid Ihr in zwei Autostunden in Avignon.
Ein Besuch des UNESCO-Weltgeoparks Monts d'Ardèche mit seinen schönen Wanderrouten und auch ein Abstecher zum beeindruckenden Wasserfall Cascade du Ray-Pic (1 Autostunde) oder zu der legendenumwobenen Ponts du Diable (Teufelsbrücke) in Thueyts (1 Autostunde) wird Groß und Klein verzücken. An der Brücke werdet Ihr mit einem tollen Badespot belohnt.

Schick an Arnaud Magnier deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert