fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die Suttenhütte am Tegernsee – kuschlig-schickes Ferienchalet zwischen Almwiesen & Berggipfeln

Weite Almwiesen und imposante Berggipfel, zahllose Wander- und Radwege vor der Tür, die Skipiste ums Eck: Das alles erwartet Euch auf der Suttenhütte! Das Haus mit zwei Wohnungen, die Ihr einzeln oder gleich beide für vier bis acht Urlauber mieten könnt, steht mitten im grünen Suttengebiet auf über 1000 Metern oberhalb des Tegernsees. Und obwohl Ihr es in Eurem modern-alpinen Chalet so ruhig und idyllisch habt, ist der (zu Recht) beliebte See mit Restaurants, Strandbädern und Spielplätzen nur 15 Autominuten entfernt. Weiß-blauer Outdoor-Urlaubstraum, wir kommen!

Die Suttenhütte: Ein Herzensort hoch überm Tegernsee

Hier, ganz im Süden Bayerns zwischen weiten Wiesen und den Gipfeln der Alpen, liegt ganz viel Liebe in der Luft: 2012 hat sich nämlich zuerst Jens – auf der Suche nach einem Ausgleich zum Münchner Großstadt-Leben – in die Suttenhütte hoch über dem Tegernsee verliebt. In liebevoller Kleinarbeit hat er das Häuschen von Grund auf saniert. Dann verliebte sich 2016 auch Elisabeth, ihres Zeichens Tegernseer Urgestein und von Ausflügen mit Oma bestens mit dem Suttengebiet vertraut: sowohl in Jens als auch in seine Hütte. „Wir sind jeden Tag aufs Neue dankbar, an so einem Glücksort leben zu dürfen“, sagt sie heute. Klar, dass sie den unbedingt mit Euch teilen wollen und gleich das ganze Haus hübsch für Euch hergerichtet haben!

Hüttenglück dank gemütlichem Interior & Wow-Bergblick

Schon beim Anblick des hübschen Hauses mit seiner Natursteinfassade und den hölzernen Balkonen besteht akute Liebe-auf-den-ersten-Blick-Gefahr. Und so geht’s auch drinnen weiter! Denn hier treffen viel Weiß, klare Linien und modernes XL-Sofa auf klassische Bauernmöbel und traditionellen Kachelofen. Egal ob Ihr nur eine Etage oder gleich das ganze Haus mit Oma, Opa oder dem Freundesrudel für Euch habt, hier findet garantiert jeder sein Lieblingsplätzchen: Zum Beispiel rund um den großen Esstisch für den Spieleabend oder eingekuschelt vorm Kamin. An warmen Tagen chillt Ihr bei Wahnsinns-Bergblick auf den Liegen im Garten und grillt schon mal an, während die Kids fröhlich über die Wiese tollen. Wird es langsam dunkel, schnappt Ihr Euch am besten eine Decke und bleibt zum Sterne gucken auf dem Balkon. Hier draußen ist der Himmel so klar wie sonst kaum irgendwo – wer weiß, vielleicht fliegt eine Sternschnuppe vorbei und Ihr wünscht Euch einfach noch ein paar mehr dieser entspannten Urlaubstage.

Am Tegernsee trifft Outdoor-Action auf Gourmet-Küche

Vor der Haustür der Suttenhütte wartet aber nicht nur ganz viel unberührte Natur auf Euch, sondern noch mehr Outdoor-Action! Schlüpft in die Wanderschuhe oder schwingt Euch aufs Bike für eine Tour um den Suttensee. Eure Kids werden ganz aus dem Häuschen sein, wie viele lustige Frösche und Schnecken sie auf dem Weg zur nächsten urigen Almhütte entdecken. Hat der Schnee die Natur in ein weißes Winterwunderland verwandelt, lasst Euch mit dem nur fünf Gehminuten entfernten Sessellift in Nullkommanix auf die Piste bringen. Im Sommer dagegen fahrt Ihr bloß 15 Minuten runter ins mondäne Örtchen Rottach-Egern am Tegernsee, wo Ihr auf der “Popperwiese” chillt, Eis vom Kiosk holt und in den glasklaren See hüpft. Schickimicki-Klischees zum Trotz geht’s hier nämlich ganz entspannt zu. Unzählige richtig gute Restaurants, coole Cafés und Shops warten dann aber doch rund um den See auf Euch. Und die Kombi funktioniert! Wir sagen’s ja, am Tegernsee ist’s einfach immer schee…

Kontaktdaten

Adresse: Sutten 63, 83700 Rottach-Egern, Deutschland
E-Mail: info@suttenhuette.com
Telefon: +49 (0) 171 6419  990
Web: www.suttenhuette.com

Fotos: Richard Schabetsberger, Sandra Steh
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Die Wahnsinns-Lage überm See

Die Suttenhütte liegt im grünen Suttengebiet, mitten im Bergpanorama auf über 1000 Metern oberhalb des Tegernsees und direkt neben der Hochmoorlandschaft des Suttensees. Hier habt Ihr also die ganze Bandbreite der Natur vor der Nase und genießt himmlische Ruhe. Viele tolle Restaurants, Cafés, Spielplätze und Strandbäder rund um den Tegernsee erreicht Ihr trotzdem in 15 Autominuten. Super-duper-Kombi!

Eure ortskundige Gastgeberfamilie

Elisabeth ist ein Tegernseer Urgestein und liebt die Sutten schon seit Kindertagen, als sie mit ihrer Oma hier Kräuterwanderungen und Skitouren unternommen hat. Auch Jens, der aus München zugezogen ist, kennt die Gegend mittlerweile wie seine Westentasche. Die beiden wohnen quasi direkt nebenan. Und sie lieben es, Euch bei einem Plausch die besten Wanderrouten, Biketouren und Ausflugsziele zu verraten.

Der gemütliche & schicke Alpenstyle

Jens und Elisabeth haben viel Herzblut in die Renovierung der Suttenhütte gesteckt. Herausgekommen ist ein von innen und außen modernes und schickes, aber doch regional typisches Haus mit vielen natürlichen Materialien wie Holz und Stein. Helles Holz, Bauernmöbel und Kaminofen versprühen gmiatliches Almfeeling, das dank klarer Linien schön modern daherkommt.

So viel Platz & Privatsphäre

In der Suttenhütte verteilen sich zwei Wohnungen auf insgesamt 182 Quadratmetern, jede verfügt über zwei große Schlafzimmer, zwei Bäder, ein Wohnzimmer mit XL-Kuschelcouch, Kachelofen und großem Essplatz und eine voll ausgestattete Küche. Hier könnt Ihr also auch in größerer Runde anreisen. Mietet Ihr nur eine der beiden Etagen, wird die andere in dieser Zeit trotzdem nicht vermietet. So genießen auch kleine Familien große Privatsphäre!

Traumkulisse Tegernsee

Die fast schon kitschig-schöne Landschaft des Tegernsees mit kristallklarem See, umringt von viel Grün und Berggipfeln, ist ein Best of Bayern. Aber nicht nur deswegen zieht es jedes Wochenende Scharen von Münchnern an den See: Hier lässt es sich auch wunderbar schmausen, shoppen, auf Spielplätzen toben und in Strandbädern planschen. Wenn Ihr noch eine Traumkulisse für den Outdoor-Familienurlaub in Deutschland gesucht habt, hier habt Ihr sie gefunden!

-

LOWS

Nicht ganz günstig

Die Ferienregion Tegernsee ist nicht gerade für ihre günstigen Preise bekannt und das trifft auch hier zu: In der Hauptsaison ist der Preis für ein Selbstversorger-Haus recht ordentlich. Dafür erwartet Euch aber auch ein modernes und top ausgestattetes Chalet mit Wow-Bergblick und allem Pipapo.

Hoch geht's über eine Mautstraße

Die Anfahrt zur Suttenhütte erfolgt über eine recht steile, kurvige Mautstraße. Im Winter kann es schon mal passieren, dass Ihr eingeschneit seid, bis der Traktor alles wieder freigeräumt hat (am besten habt Ihr dann auch Allradantrieb). Dafür werdet Ihr oben aber mit ganz viel Outdoor-Action direkt vor der Tür belohnt. Und ein eigenes Auto ist einfach praktisch, um die Gegend zu erkunden.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 400 Euro */Nacht für eine und ab ca. 600 Euro*/Nacht für beide Etagen. Mindestaufenthalt vier Nächte. Zuzüglich 200 Euro Endreinigungsgebühr.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 360 Euro */Nacht für eine und ab ca. 540 Euro*/Nacht für beide Etagen. Mindestaufenthalt vier Nächte. Zuzüglich 200 Euro Endreinigungsgebühr.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Jede Etage der Suttenhütte ist mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern für vier Personen plus ein Baby im Beistellbett ausgestattet. Insgesamt passen so acht Gäste plus zwei Babys in die Suttenhütte.
Jede Etage verfügt über eine eigene, vollwertig ausgestattete Küche. Mietet Ihr also die ganze Suttenhütte, habt Ihr gleich zwei Küchen, in denen Ihr Eure Kochkünste austesten könnt. In wenigen Autominuten erreicht Ihr die nächsten Lebensmittelgeschäfte, ein paar urige Restaurants und Almhütten zur Einkehr befinden sich in Gehweite. Noch mehr Auswahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erwartet Euch in 15 Autominuten Entfernung rund um den Tegernsee.
Keine Tiere. Aber wenn Ihr die Augen offenhaltet, begegnet Euch vielleicht "Hausfuchs" Theo.
Kein Pool.
Babys sind herzlich willkommen. Ein Baby- bzw. Kinderbett, zwei Hochstühle, zwei Lätzchen, Kinderbesteck und Spielzeuge für Kleinkinder stehen in der Suttenhütte für Euch bereit.
Keine Kinderbetreuung.
Keine ausgewiesenen Spielbereiche. Das Haus liegt aber mitten im grünen Suttengebiet, auf den weiten Almwiesen können Eure Kids sich austoben.
Im Haus gibt's eine Spielebox mit verschiedenen Spielsachen für (Klein-)Kinder.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Insgesamt verfügt die Suttenhütte über vier voneinander abgetrennte Schlafzimmer, zwei auf jeder Etage.
"Am Tegernsee ist's immer schee" ist nicht nur so dahergesagt: Hier wird Euch nämlich ganzjährig viel geboten. Im Frühling und Herbst lernt Ihr die Region von ihrer ruhigeren Seite kennen, könnt Kräuterwanderungen unternehmen, picknicken oder mit dem E-Bike einmal um den Sutten- oder den Tegernsee radeln. Im Winter starten dann Schneeschuhwanderungen direkt vor der Haustür. Und unten am See lockt der Weihnachtszauber mit bezaubernden kleinen Weihnachtsmärkten in drei Städtchen, Ihr hoppt per Pendelschiff von Markt zu Markt.
Von München aus braucht Ihr etwa eine Autostunde zur Suttenhütte. Der Bahnhof in Gmund liegt 30 Autominuten entfernt, diesen erreicht Ihr mit der BRB (Bayerische Regiobahn) von München aus ohne Umstieg in einer Stunde. Gerne organisiert Eure Gastgeberfamilie Euch ein Taxi zur Unterkunft. Oder Ihr fahrt mit dem Bus bis zur Moni Alm, von dort aus braucht Ihr noch zehn Gehminuten zur Suttenhütte. Die nächsten Flughäfen befinden sich in München, Salzburg und Innsbruck (anderthalb bzw. zwei Autostunden entfernt).
Im Garten wartet die kleine Saunahütte "Leni" auf Euch: Gern dürft Ihr diese mit Euren Kids nutzen. Einfach selbst einschalten und etwa eine halbe Stunde später losschwitzen. Darüber hinaus bucht Eure Gastgeberfamilie Euch gern eine Massage bei Masseurin Sandra, die auch direkt in die Suttenhütte kommt (gegen Gebühr). Besonders empfehlenswert ist ihre entspannende Lumi-Lumi-Massage.
Kein Fitnessraum. Die Suttenhütte kooperiert aber mit Yogatrainerin July, die gern für ein persönliches Training vor Ort vorbeikommt (gegen Gebühr).
Hunde sind nur auf Anfrage erlaubt.
Bei der Ausstattung der Böden haben Elisabeth und Jens gänzlich auf künstliche Materialien verzichtet. Verwendet wurden ausschließlich Natursteinböden und heimische Hölzer in den Schlafzimmern. Auch bei allen Stoffen im Haus wurden Naturmaterialien wie Leinen und Co. verwendet. Außen sind ebenfalls umweltfreundliche alte Granitgroßkopfsteine verbaut.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Suttenhütte liegt in den Sutten, einem grünen Gebiet auf etwas mehr als 1000 Metern Höhe über dem Tegernsee. Hier zeigt sich die bayerische Region zwischen Tegernsee und Spitzingsee von ihrer schönsten, naturbelassensten Seite: Ihr urlaubt zwischen weiten grünen Almwiesen, den imposanten Berggipfeln der Alpen und der vielfältigen Hochmoorlandschaft des Suttensees direkt vor Eurer Haustür. Outdoor-Familien kommen voll auf ihre Kosten, denn Ihr könnt vom Fleck weg losradeln oder wandern, sogar bis in die angrenzenden österreichischen Berge. Im Winter braucht Ihr nur ein paar Gehminuten zum Sessellift, der Euch auf die Skipiste bringt. Während es hier ruhig und idyllisch zugeht, seid Ihr in 15 Autominuten mitten im Geschehen am mondänen Tegernsee: Dort warten charmante Örtchen wie Rottach-Egern, Tegernsee und Bad Wiessee mit schicken Restaurants und Cafés, individuellen Läden, Strandbädern und Spielplätzen auf Euch.

schneeflocke
Die Sutten befinden sich mitten im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee und die Suttenhütte ist die ideale Ausgangsbasis: Ihr lauft nur fünf Minuten zum Sutten-Skilift. Dieser bringt Euch sowohl zum Gelände rund um den Stümpfling, der für kleine Skihasen und Familien bestens geeignet ist, als auch zu den schwierigeren Abfahrten rund um den Roßkopf – wie etwa der Roßkopfabfahrt oder der langen schwarzen Grünseeabfahrt. Zahllose urige Hütten zur Stärkung zwischendrin gibt's hier überall. An der Firstalm erwartet Euch außerdem eine Funslope zum Snowboarden. Direkt von der Suttenhütte aus könnt Ihr in Schneeschuhen den Berg hochwandern, Eure Gastgeberfamilie leiht Euch gern Schneeschuhe.
Zum Tegernsee braucht Ihr 15 Minuten mit dem Auto oder 40 Minuten mit dem Rad. Dieser ist, anders als viele andere bayerische Seen, fast komplett frei zugänglich. Ihr könnt also nahezu überall "wild baden" und einfach dort, wo Ihr seid, reinhüpfen. Natürlich gibt's aber auch tolle Strandbäder, wie das Strandbad Point in Tegernsee mit Sandstrand, vielen schattenspendenden Bäumen, Kiosk und Beachvolleyball-Platz, das See- und Warmfreibad in Rottach-Egern mit Kinderbecken und Rutsche oder die bei Einheimischen beliebte "Popperwiese" in Rottach-Egern mit Kiosk, Spielplatz inklusive Piratenschiff, Beachvolleyball-Platz und Hundestrand direkt nebenan.
Ihr müsst nur aus der Haustür, schon könnt Ihr loswandern: Von der einfachen Umrundung des Suttensees über den Aufstieg zum Wallberg, dem Hausberg der Region, bis zu Hochwanderungen in die angrenzenden österreichischen Berge ist alles möglich. Eure Gastgeberfamilie kennt sich bestens aus und berät Euch gern vor Ort zu passenden Touren für jedes Level.
Tennisplätze findet Ihr in Rottach-Egern und Gmund (zehn bzw. 25 Autominuten entfernt).
Die Region Tegernsee ist bekannt für ihre zahlreichen, landschaftlich wunderschön gelegenen 18-Loch-Plätze, etwa in Tegernsee, Bad Wiessee und Margarethenhof (15, 20 bzw. 30 Autominuten entfernt).
In Rottach-Egern könnt Ihr Euch beim Bootsverleih Reiffenstuel Tret-, Ruder- und Elektroboote leihen. Auch die Marina Tegernsee leiht Euch Boote, im Anschluss könnt Ihr vor Ort bei bestem Seeblick noch entspannt etwas trinken (beides 15 Autominuten entfernt). Sowohl in Bad Wiessee als auch in Gmund (20 bzw. 30 Autominuten entfernt) befinden sich Segel- und Surfschulen, die Kurse für alle Level anbieten und zudem auch SUPs verleihen.
Bikes leiht Ihr Euch bequem am Fuße der Sutten bei "Bertls Bikeshop" – oder Ihr gebt schon bei Eurer Buchung Bescheid, welche Räder Ihr braucht, dann kümmert sich Eure Gastgeberfamilie ums Ausleihen und Ihr könnt direkt nach Anreise losradeln. Die Lieblingstour von Elisabeth und Jens ist die "Vier-Seen-Tour", die Euch entlang des Suttensees über Spitzing- und Schliersee bis zum Tegernsee führt. Mehr bayerische Traumkulisse geht nicht! Diese mittelschwere Tour ist mit größeren Kindern gut machbar, sowohl mit normalem Fahrrad als auch mit dem E-Bike.
Rund um den Tegernsee gibt es verschiedene Höfe, die Reitstunden und Ausritte anbieten. Ein besonders großes Angebot für kleine Reiter:innen findet Ihr beim Bachmair Weissach Reiterhof in Rottach-Egern (15 Autominuten entfernt).
Egal, welchen kleinen Ort rund um den See Ihr ansteuert, Ihr könnt nichts falsch machen! Besonders charmant ist Rottach-Egern (15 Autominuten entfernt) mit seinem kleinen Ortskern mit mondänen Geschäften, zahllosen guten Restaurants und Cafés. Auch wenn hier das ein oder andere Schickimicki-Klischee bedient wird, könnt Ihr wirklich lecker und mit herzlichem Service speisen, für die Kids gibt's Grünflächen und Spielplätze. Etwas trubeliger geht's im Städtchen Tegernsee zu (15 Autominuten entfernt). Wollt Ihr Großstadtluft schnuppern, braucht Ihr mit dem Auto oder Zug nur eine knappe Stunde nach München, die "nördlichste Stadt Italiens". Die Mozart-Stadt Salzburg in Österreich mit vielen kindgerechten Museen und einer wunderhübschen Innenstadt erreicht Ihr in anderthalb Autostunden.
Im Suttengebiet zwischen Tegernsee, Spitzingsee und Schliersee ist die Natur der wahre Star. Eure Gastgeberfamilie empfiehlt Euch deshalb, einfach mal nichts zu tun und nur zu genießen: Die Ruhe um Euch rum, die blühenden Almwiesen, auf denen Eure Kids toben, den klaren Sternenhimmel am Abend, den Ihr – eingekuschelt in dicke Decken aus dem Haus – zu jeder Jahreszeit auf den Liegestühlen Eurer Terrasse genießen könnt. Ein Traum!
Littletravelsociety - Empfehlung

Das ist eine Empfehlung von Lia

Lia lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München und hat die Suttenhütte bei einem dortigen Event kennengelernt, woraufhin sie gleich nochmal zum Urlaub machen hingefahren ist. Sie ist gern sportlich in der Natur unterwegs und liebt gutes Essen. Zur Suttenhütte meint sie:

Wir lieben den Ort besonders, weil er durch die Lage zwischen weiten Wiesen und dem Panorama der Berge so viel Ruhe und Energie versprüht. Die geschmackvolle Einrichtung mit vielen natürlichen Materialien hat uns genauso begeistert wie die vielen tollen Sportmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Wir haben uns alle so frei und glücklich gefühlt! Superpraktisch ist auch, dass für Kinder vieles vorhanden ist, was uns Eltern das Packen erleichtert hat. Und dann ist das alles nur einen Katzensprung vom belebten Tegernsee entfernt.

Schick an Elisabeth und Jens deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Hausgemachte Marmelade



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert