fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Simmernhof im Oberpfälzer Wald – schnucklige Apartments auf einem kleinen Öko-Bauernhof im grünen Ostbayern

Draußen die grüne Traum-Natur des Oberpfälzer Walds im Osten Bayerns, drinnen eine Extraportion Gemütlichkeit in fünf Ferienwohnungen und zwei Doppelzimmern für bis zu sechs Personen: Willkommen auf dem Simmernhof! Hier wird das regionale Frühstück gespickt mit den Ausflugstipps Eurer superlieben Gastgeberfamilie. Während die Kleinen zwischen Spielscheune und Streicheltieren rumflitzen, dürfen die Großen einfach mal chillen. Und vor der Tür wartet Outdoor-Spaß beim Kanufahren, Wandern und Radeln. Idyllischer wird’s nicht mehr!

Der Simmernhof in der Oberpfalz: Frauenpower-Familienbetrieb in Postkarten-Kulisse

In einem kleinen Dörfchen nahe Regensburg fließt der Fluss Naab gemächlich neben der Dorfstraße her, dahinter erstrecken sich die grünen Wiesen und Wälder des Oberpfälzer Walds. Mittendrin, in dieser Postkarten-Kulisse, wuchs Eure heutige Gastgeberin Barbara auf, nämlich auf dem Simmernhof. Von Kindesbeinen an war für sie klar: Sie wird hier mal die Bäuerin! Gesagt, getan, hat sie den Familienbetrieb 2012 übernommen – übrigens von ihrer Mutter, denn seit drei Generationen wird der Hof der Familie Weiherer von den Frauen geführt und vererbt. Barbaras Mann Simon half fleißig mit, neue Wege zu gehen: 2013 wurde ein holzverkleidetes Gästehaus erbaut, damit die Gäste so richtig ins Landleben abtauchen können. Und spätestens, seit die Familie 2019 auf ökologische Landwirtschaft mit Kühen im Tierwohlstall umgestellt hat, ist der Vorzeigebauernhof perfekt. Ganz ohne Touri-Ströme und viel Action, dafür mit umso mehr Freiraum für Natur und Familienzeit. Was für ein (Land-)Leben!

Kuschliges Interior trifft Spiel, Spaß & Streicheltiere draußen

Egal, in welche der fünf Ferienwohnungen oder zwei Doppelzimmer Ihr einzieht, es weht ein Hauch von bäuerlichem Charme durch Euer Urlaubszuhause: Dank viel hellem Holz, „organoider“ Wandverkleidung aus echtem Heu, Blumen (!) und liebevoll platzierten Kuschelkissen. Ansonsten kommt der Landhaus-Stil aber ganz modern daher, mit schlicht-schnörkellosem Design und coolen Lampen. In Eurer offenen Küche könnt Ihr selbst kochen, oder ganz entspannt in den Tag starten am regionalen Frühstücksbüffet. Dabei verraten Euch Barbara und Simon – praktischerweise selbst Eltern von drei (Laus-)Buam – gleich noch ein paar Geheimtipps. Und gleich danach geht’s raus mit Euch! Schließlich wollen die Kids in der Spielscheune toben, die Schweine, Häschen und Co. besuchen oder mit dem Bobbycar zum Kuhstall düsen. Ihr chillt derweil, zum Beispiel auf Eurer Terrasse mit Blick ins Grüne. Oder Ihr geht einmal über die Straße runter zum Fluss: Während die Kleinen im knietiefen Wasser der Naab vor sich hin planschen, legt Ihr Euch einfach mal ins Gras und guckt Wolken…

Vom Fleck weg in die Natur: Outdoor-Traum Oberpfalz

Mit dem hofeigenen Boot lässt es sich übrigens auch ganz wunderbar über die Naab schippern – hoch zur „Furt“, der beliebtesten Badestelle für Familien. Im Sommer radelt Ihr mit den E-Bikes vom Hof weg durch den Oberpfälzer Wald, danach geht’s zur Erfrischung ins nahegelegene Erlebnis(frei)bad. Ihr müsst also nicht so wirklich aus dem Natur-Idylle raus. Es sei denn, Ihr wollt eine ausgedehnte Kanutour machen, eine echte Riesen-Holzkugel erklettern oder durchs mittelalterlich-schöne Regensburg schlendern: Dann schwingt Ihr Euch ins Auto und habt in maximal einer halben Stunde alle das erreicht. Auf gehts, Buam und Madeln!

Kontaktdaten
Adresse: Mossendorf 4, 93133 Burglengenfeld, OT Mossendorf
E-Mail: info@simmernhof-mossendorf.de
Web
: www.simmernhof-mossendorf.de

Fotos: Barbara Weiherer, Oberpfälzer Wald
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Ab in die Natur mit Euch!

Auf dem Simmernhof taucht Ihr so richtig ins Landleben ein: Ihr wohnt in einem Mini-Dorf, um Euch rum nichts als Wälder, Wiesen, grasende Kühe und ein Fluss. Trotz dieser absoluten Idylle braucht Ihr nur gut 20 Autominuten in die wunderschöne Mittelalter-Stadt Regensburg voller Cafés, Restaurants und Shops.

Ein echter Familienbetrieb

Der Simmernhof ist schon seit drei Generationen ein frauengeführter Familienbetrieb. Dass Eure heutige Gastgeberin Barbara ihr geliebtes Kleinod nun mit Euch Gästen teilen darf, ist für sie die Kirsche auf der Sahnehaube. Und das merkt Ihr daran, wie liebevoll sie, ihr Mann Simon und auch ihre pensionierten Eltern sich um Euch kümmern – und wie viele coole Geheimtipps sie mit Euch teilen!

Superkuschliges Landhaus-Interior

Das Landhaus-Design in den Ferienwohnungen und Doppelzimmern ist schlicht und schnörkellos, trotzdem urgemütlich – dank viel Holz, kuschligen Dachschrägen und roten Vorhängen. Weil das Gästehaus aber erst 2013 erbaut wurde, müsst Ihr in den urigen Unterkünften nicht auf modernen Komfort verzichten. Und eine eigene Terrasse oder einen Balkon habt Ihr auch immer dabei.

Spielspaß & Streicheltiere für die Kids

Spielscheune mit Röhrenrutsche? Check! Riesen-Kinderfuhrpark mit Bobbycar & Co.? Check! Streicheltiere wie Hasen und Schweine gibt's on top. Außerdem dürfen die Kids jederzeit im Tierwohl-Kuhstall vorbeigucken oder die grasenden Rinder auf der Weide besuchen. Noch dazu habt Ihr die Naab mit flachen Badestellen vor der Haustür. Langweilig wird Euren Minis hier garantiert nicht!

Superfaire Preise, auch im Sommer

Moderne Wohnung, superleckeres Frühstück und Kinder-Spieleparadies – dieses tolle Urlaubspaket bekommt Ihr zu einem echt fairen Preis! Selbst im Hochsommer hat Barbara die Preise so gestaltet, dass Ihr als vierköpfige Familien für unter 1.000 Euro pro Woche urlaubt. Lieben wir!

Bayern-Geheimtipp Oberpfalz

Der Oberpfälzer Wald mit seiner wildromantischen Natur aus grünen Hügeln, dichten Wäldern und Flüssen und Seen ist noch ein echter Geheimtipp. Skifahren könnt Ihr hier zwar nicht, weil die hohen Berge fehlen, aber ansonsten ist alles drin und gerade für kurze Beine gut zu schaffen, da die Landschaft nur sanft hügelt. Zahllose Wander- und Radwege, Kanutouren, Klettergärten und schmucke Ausflugsziele wie Regensburg warten darauf, von Euch entdeckt zu werden.

-

LOWS

Keine Alleinlage

Ihr habt zwar vor der Tür die Naab und hintendran Wald und Wiesen. Wer sich jetzt aber vorstellt, in Alleinlage im Grünen zu wohnen, liest lieber noch mal genauer: Der Hof liegt mitten im Mini-Ort Mossendorf, an der – allerdings wirklich sehr ruhigen und kaum befahrenen – Dorfstraße.

Ein Auto ist ein Muss

Die ländliche Lage ist zwar traumhaft schön, aber dafür gibt's quasi keine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Zum Einkaufen und für Ausflüge braucht Ihr auf jeden Fall ein eigenes Auto.

Keine Action für Teens

Der Simmernhof liegt in einem sehr kleinen Dorf ohne Infrastruktur, auch im nächstgrößeren Ort Burglengenfeld geht's beschaulich zu. Für richtig viel Auswahl bei Shops, Cafés & Co. müsst Ihr schon 20 Autominuten nach Regensburg fahren. Die Minis lieben das Spielen in der Natur, Teens finden das vielleicht nicht so spannend.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 120 Euro */Nacht für vier Personen in einer Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern. Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher und die Endreinigung sind immer inklusive. Brötchenservice oder Frühstück könnt Ihr vor Ort gegen Aufpreis dazubuchen. Mindestaufenthalt sieben Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 110 Euro */Nacht für drei Personen in einer Ferienwohnung mit einem Schlafzimmer, das Babybett wird Euch kostenlos zur Verfügung gestellt. Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher und die Endreinigung sind immer inklusive. Brötchenservice oder Frühstück könnt Ihr vor Ort gegen Aufpreis dazubuchen.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In jede der 95 Quadratmeter großen Ferienwohnungen Nr. 2 und 5 passen sechs Personen, die sich auf zwei Schlafzimmer mit jeweils eigenem Bad verteilen. In jedes Schlafzimmer passt noch ein Zustell- oder Reisebett. Alternativ können die Kids auch im Wohnzimmer auf der Schlafcouch schlafen.
Auf dem Simmernhof werden Brötchenservice und Frühstücksbüffet angeboten. Ihr könnt Euch jeden Tag neu entscheiden, ob Ihr frühstücken möchtet oder nicht. Alle Ferienwohnungen verfügen über eine vollausgestattete Küche, die nächsten Supermärkte, Bioläden, Drogerien und Co. findet Ihr in Burglengenfeld (ca. fünf Autominuten entfernt).
Direkt neben der Spielscheune leben die Schweine Frieda und Otto, vier Hasen und ein Meerschweinchen, die von den Kindern besucht werden können. Auch die Katzen der Familie werden Euch auf dem Hof sicher mal begegnen. Außerdem betreiben Barbara und ihr Mann Simon einen Bio-Mutterkuhstall mit Angusrindern, mit 24 Mutterkühen und Kälber-Nachzucht.
Kein Pool, aber der Hof befindet sich direkt am Ufer der Naab mit flachen Naturbadestellen vor der Haustür.
Babys sind herzlich willkommen. Kinderreisebetten mit dicker, kuschliger Matratze, verschiedene Hochstuhlmodelle, Windeleimer, Toilettensitzverkleinerer, Hocker fürs Waschbecken und Rausfallschutzgitter gehören zur Grundaustattung, die Ihr Euch kostenfrei leihen könnt. Auch Waschmaschine und Trockner dürfen bei Bedarf genutzt werden. Da der Hof nicht eingezäunt ist und an der (wenig befahrenen!) Dorfstraße sowie direkt am Fluss liegt, müsst Ihr auf Eure kleinen Krabbler und Lauflerner immer ein wachsames Auge haben.
Keine Kinderbetreuung.
2020 wurde die Scheune des Hofs zur Spielscheune umgebaut: Über den Kletterturm aus Robinienholz geht's auf den Heuboden, von dort aus durch die Röhrenrutsche wieder runter. Eure Kids fahren mit einem der 20 Kinderfahrzeuge jeder Art umher, springen auf dem Trampolin rum oder spielen Tischtennis. Übrigens: Die Scheune ist nicht nur bei Regenwetter super, sondern auch im Sommer, weil es hier dann etwas kühler und schattig ist. Neben der Scheune leben die Streicheltiere und es gibt einen großen Bauerngarten mit Outdoor-Spielplatz inklusive Sandaufzug, Sandtransportförderband und Doppelschaukel – eine davon ist sogar eine Eltern-Kind-Schaukel.
Im Frühstücksraum gibt's eine Kinderspielecke mit verschiedenen Spielsachen. In einem Schrank stehen außerdem zahlreiche Gesellschaftsspiele zum Ausleihen bereit.
Bauernhof, Bed & Breakfast, Ferienwohnung
Die Ferienwohnungen Nr. 2 und Nr. 5 verfügen über zwei getrennte Schlafzimmer, jeweils mit eigenem Bad.
Der nächste Bahnhof in Maxhütte-Haidhof liegt ca. zehn Autominuten entfernt, Eure Gastgeberfamilie bietet einen Shuttleservice an. Alternativ könnt Ihr mit der Bahn auch bis zum Hauptbahnhof in Regensburg fahren, Ihr braucht dann noch 20 Autominuten bis zum Simmernhof. Der nächste Flughafen in München liegt gut eine Autostunde entfernt. Da der Hof aber sehr ruhig liegt und es kaum öffentliche Verkehrsmittel in der Umgebung gibt, reisen die meisten Gäste mit dem eigenen Auto an. Von München aus braucht Ihr ca. anderthalb, von Frankfurt aus ca. dreieinhalb Autostunden.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Dafür warten direkt vor der Haustür viele schöne Joggingstrecken.
Hunde sind willkommen und kosten je nach Größe fünf bis zehn Euro pro Tag.
Das neu erbaute Gästehaus ist größtenteils aus Holz gefertigt, auch innen. Plastik gibt's hier nicht, auch nicht auf dem Frühstücksbüffet. Die Produkte fürs Frühstück stammen alle von Lieferanten aus der Region. Auf dem Hof könnt Ihr zwei E-Bikes leihen, E-Autos werden an der hofeigenen Ladesäule geladen. Die Landwirtschaft des Hofs haben Barbara und Simon übrigens 2019 auf einen ökologischen Mutterkuh-Betrieb mit Tierwohlställen umgestellt, die Ihr jederzeit auch besuchen könnt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Hier im Osten Bayerns, im Oberpfälzer Wald, geht es noch richtig beschaulich zu. Der Simmernhof liegt dabei im Dörfchen Mossendorf mit nur zehn Hausnummern – der nächstgrößere Ort ist das mittelalterliche Burglengenfeld. Ihr seid am perfekten Ort für Outdoor-Familien, denn direkt ab Hof könnt Ihr entlang des Flusses Naab und durch die dichten Wälder wandern, mit dem Rad durch die hügelige Landschaft düsen oder mit dem Kanu über den Fluss schippern. Außerdem locken im Umland noch mehr Familien-Abenteuer, zum Beispiel im Spaßbad oder beim Erklimmen der weltgrößten begehbaren Erlebnis-Holzkugel mit Kletterstationen. Auch Regensburg mit seiner wunderschönen Altstadt und das nahe Tschechien sind einen Ausflug wert.

Der Hof liegt direkt am Fluss Naab. Besonders toll ist die wenige Gehminuten entfernte Badestelle "Furt", denn hier bleibt die Naab über die ganze Flussbreite flach und auch kleine Kids können unbeschwert planschen. Gut fünf Autominuten braucht Ihr ins Wohlfühlbad Bulmare in Burglengenfeld mit ganzjährigem Außenbecken, Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Rutschen, Saunalandschaft und Freibadareal für den Sommer.
Direkt ab Hof geht's los entlang der Naab zur Naturwehranlage. Oder durch den "Kunstwaldgarten im Raffa": Dieser ausgeschilderte, nur zwei Kilometer lange und sogar kinderwagentaugliche Wanderweg führt durch einen Wald voller spannender Kunstobjekte entlang der Route. Etwa bei der Hälfte könnt Ihr mitten im Wald im "Jägerhäusel" Rast machen, die Brotzeit bringt Ihr selbst mit.
Das hofeigene Boot leiht Ihr Euch kostenlos, um über die Naab zu schippern – Schwimmwesten sind inklusive. Zum nächsten Kanuverleih braucht Ihr knapp zehn Autominuten, außerdem liegt die Wakeboard- und Wasserskianlage des Steinberger Sees nur 15 Autominuten entfernt.
Eure Gastgeberfamilie leiht Euch gern zwei E-Bikes und einen Kindersitz. Alternativ könnt Ihr auch beim örtlichen Fahrradverleih in Burglengenfeld Räder leihen (fünf Autominuten entfernt). Barbaras Top-Tipp für eine Radtour mit Kindern ist die Tour nach Kallmünz (ca. sechs Kilometer einfacher Weg). Die Strecke hat keine Steigung, der Radweg beginnt direkt am Hof und das letzte Stück führt über eine verkehrsberuhigte Straße. Ziel in Kallmünz sind die Eisdiele oder die Pizzeria direkt an der Naab. Sportliche wandern danach noch hoch zur Burgruine des Örtchens.
Nach vorheriger Anmeldung können Eure Minis an den Pony-Nachmittagen auf dem Hof "Luxy Stable" in Schwandorf teilnehmen (20 Autominuten entfernt).
Die UNESCO-Weltkulturerbestadt Regensburg mit ihren hübschen alten Gassen, Cafés und Shops liegt nur 20 Autominuten vom Simmernhof entfernt. Auch Amberg lohnt sich dank historischer Altstadt für einen Ausflug (40 Autominuten entfernt).
Am Steinberger See (20 Autominuten entfernt) befindet sich die weltgrößte begehbare Holzkugel. Ja, Ihr habt richtig gehört: Eure Kids spielen hier IN einer echten Holzkugel auf 25 Bewegungsstationen, teilweise in luftiger Höhe. Runter geht's per Röhrenrutsche. Außerdem gibt's auch eine Gastwirtschaft mit Spielplatz.

Schick an Familie Weiherer deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    2 Kommentare
    1. Roberto sagte:

      Hallo,
      ihr habt bei Maps den “falschen” Simmernhof verlinkt. Der beschriebene ist ca. 50km weiter SW.
      LG Roberto

      Antworten

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert