fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Hotel Seeblick Gronau im Münsterland – gemütliche Design-Apartments mitten im Grünen & direkt am Badesee

Oh, du schönes grünes Münsterland! Und mittendrin, im Wander- und Radler-Paradies, liegt das Apartment-Hotel Seeblick Gronau. Direkt am Dreiländersee wohnt Ihr in sechs gemütlich-schicken Apartments für vier oder einem großen Ferienhaus für sieben Personen. Immer dabei habt Ihr eine eigene Terrasse mit Wow-Blick und Zugang zum Badesee mit Liegewiese und Sandstrand. Die schöne Natur Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens und Hollands habt Ihr zudem vor der Tür. Die Kirsche auf der Sahnehaube: das leckere Essen im hoteleigenen Restaurant. Also, nichts wie los!

Hotel Seeblick Gronau – Familienbetrieb direkt am See

Hach, was lieben wir diese kleinen Schätzchen mit Familiengeschichte: So wie das Apartment-Hotel Seeblick Gronau mitten im grünen Münsterland. Vor 30 Jahren haben die Eltern Eurer heutigen Gastgeberin Lorena ein kleines Restaurant im nordrhein-westfälischen Örtchen Gronau gekauft. Das achteckig gebaute Restaurant mit Wahnsinns-Panoramablick gibt’s immer noch, dazugekommen sind sechs Apartments in außergewöhnlichen Nurdachhäuschen (wie der Name schon sagt: mit vieeel Dach) und ein freistehendes Ferienhaus mit Garten. Das alles direkt am Dreiländersee, zwischen weiten Moor- und Heidelandschaften, wo sich Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und die Niederlande treffen. Kein Wunder, dass Lorena, die übrigens sogar Hotelmanagement studiert hat, und ihr Mann mit in den Familienbetrieb eingestiegen sind. 2023 haben sie sogar gleich mal die Apartments und das Ferienhaus für Euch neugestaltet. Hereinspaziert!

Cool wohnen, entspannt planschen & richtig gut schmausen

Die langen Dächer der Nurdachhäuser schmiegen sich wie ein großes A um die Holzfassade: Was von außen cool aussieht, sorgt innen –  dank der Dachschrägen –  für eine Extraportion Gemütlichkeit. Überhaupt kommen die Apartments und das Ferienhaus mit dem skandinavisch-minimalistischen Interior und wenig Schnickschnack topmodern, aber doch kuschelig daher. Denn die ganze Palette an erdigen Farbtönen und liebevoll ausgesuchte Details wie hippe Lampen oder schlichte runde Vasen bringen heimeliges Feeling rein. Der eigentliche Star ist aber die wunderschöne Natur vor Eurer Kuschelhöhle: Die genießt Ihr auf Eurer Dachterrasse mit Blick ins Grüne oder im großen Garten des Ferienhauses. An warmen Tagen müsst Ihr nur einmal durchs Gartentor, schon steht Ihr am Sandstrand des Dreiländersees. Da wird nicht nur geplanscht, sondern auch auf dem Wasserspielplatz getobt. Stärken könnt Ihr Euch danach bei selbstgemachten Kuchen im Restaurant, wo Euch Lorenas Mama Ruth bei einem Plausch garantiert ein paar Geheimtipps für Euren nächsten Ausflug verrät.

Schwingt Euch aufs Rad und düst durchs Dreiländereck

Denn Ausflüge, die solltet Ihr unternehmen! Ihr wohnt schließlich im Herzen des grünen Münsterlands, mit Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen vor der Nase und den Niederlanden zu Eurer Linken. Am besten schwingt Ihr Euch dafür aufs Rad. Zwischen weiten Feldern, bunten Blumen und seltenen Wasservögeln erwarten Euch süße Dörfer und schnucklige Hofcafés. Ihr könnt aber nicht nur die schöne Natur mitnehmen, sondern auch noch ein bisschen Kultur. Zum Beispiel im niederländischen Künstlerstädtchen Ootmarsum mit vielen kleinen Shops oder in Enschede, das für seinen Käsemarkt (immer dienstags und samstags!) berühmt ist. Deutschland UND Holland at its best in nur einem Urlaub – ein Familienträumchen!

Kontaktdaten
Adresse: Brechter Weg 15, 48599 Gronau
Email: team@seeblick-gronau.de
Telefon: +49 2582 1216
Web
: www.seeblick-gronau.de

Text: Chiara Coenen
Bilder: Hotel Restaurant Seeblick e.K., Lorena Kleideiter

MerkenMerken

+

HIGHS

Traumlage mitten im Grünen

Die hübschen Nurdachhäuschen und das große Ferienhaus des Aparthotels stehen mitten auf der grünen Wiese, zwischen Moor- und Heidelandschaft und mit dem Dreiländersee vor der Tür. Grüner und idyllischer wird's nicht!

Superherzliche Gastgeberfamilie

Eure Gastgeberin Lorena und ihr Mann führen den Betrieb in zweiter Generation: Ihre Eltern haben vor 30 Jahren das kleine Restaurant am See gekauft und in liebevoller Kleinarbeit den Hotelbetrieb dazu aufgebaut. Heute kümmern sich alle gemeinsam mit Leib und Seele um die Gäste. In der familiären Atmosphäre fühlt Ihr Euch nicht nur richtig gut aufgehoben, es ist auch immer Zeit für einen Schwatz, bei dem Ihr mit ein paar Insidertipps versorgt werdet.

Schicker, aber gemütlicher Scandi-Stil

2023 wurden die Apartments und das Ferienhaus in Zusammenarbeit mit einem Südtiroler Innenarchitektenbüro liebevoll neugestaltet: Entstanden sind moderne Wohn-Träumchen mit geraden Linien, zarten Farben und wenig Schnickschnack. Der reduzierte Scandi-Stil kommt dank XL-Kuschelsofas und der gemütlichen Dachschrägen in den Nurdachhäuschen besonders kuschlig daher.

Platz für alle Familienkonstellationen

Ins große Ferienhaus passen sieben Personen. Das bietet schon mal ganz viel Platz auch für große Familien. Reist Ihr mit Oma, Opa & Co. an, könnt Ihr aber auch das Ferienhaus und ein Apartment dazu mieten, sodass alle genug Platz zum Schlafen haben und im Ferienhaus zum Essen & Chillen zusammenkommen können. Perfekt für den Großfamilienurlaub!

Badespaß im See vor der Haustür

Wasserratten fühlen sich hier pudelwohl, denn von allen Unterkünften aus habt Ihr direkten Zugang zum Badesee: Da wird an Liegewiese und Sandstrand relaxt oder im seichten Wasser geplanscht. Einen großen Wasserspielplatz gibt's am See auch und selbst Tretboot fahren oder mit dem SUP rauspaddeln geht direkt vor Eurer Haustür.

Fein schmausen im Restaurant

Zwar habt Ihr in jeder Unterkunft eine vollausgestattete Küche zur Verfügung. Im Restaurant, das zum Hotel gehört, könnt Ihr Euch aber auch von früh bis spät von Lorenas Papa bekochen lassen: Los geht's mit dem großen Frühstücksbuffet, zum Mittag- und Abendessen erwartet Euch modern interpretierte regionale Küche und zwischendrin gönnt Ihr Euch selbstgemachte Kuchen und Torten. So praktisch und sooo lecker!

Familien-Allrounder Münsterland

Direkt vom Hotel aus könnt Ihr bei Wanderungen und Radtouren die traumhafte Landschaft des Münsterlands erkunden. Pferdefans besuchen den nahegelegenen Pferdehof oder fahren eine Stunde nach Dülmen, um Europas letzte Wildpferde zu sehen. Vom kleinen holländischen Künstlerdorf bis zur charmanten Studentenstadt Münster liegen auch noch tolle Orte ums Eck, die Ihr gemeinsam entdecken könnt. Hier kommen also garantiert alle auf ihre Kosten!

-

LOWS

Ab vom Schuss

Das Hotel liegt sehr ländlich und ruhig: Um Euch rum ist wirklich nicht viel los. Zum Einkaufen und Ausgehen müsst Ihr immer rund zehn Autominuten fahren. Dafür könnt Ihr die Gegend gut per Rad erkunden.

Auf Nichtschwimmer aufpassen

Der Badesee vor der Haustür ist ein echtes Highlight, klar – gerade Kleinkindeltern sollten aber wissen, dass sie durch den direkten Seezugang immer ein Auge auf ihre Nichtschwimmer:innen haben müssen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 165 Euro */Nacht im Maisonette-Apartment ohne Frühstück. Ab sieben Nächten erhaltet Ihr 10% Rabatt.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 125 Euro */Nacht im Maisonette-Apartment ohne Frühstück, zzgl. 5 Euro*/Nacht für ein Babybett. Ab sieben Nächten erhaltet Ihr 10% Rabatt.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Ins große Ferienhaus mit 120 Quadratmetern passen sieben Personen. Wollt Ihr mit mehr Personen anreisen, bietet es sich an, das Ferienhaus und ein zusätzliches Apartment zu buchen: So haben alle genug Platz zum Schlafen und tagsüber kommt Ihr im großen Wohn-Ess-Bereich des Hauses zusammen.
Alle Unterkünfte sind mit einer eigenen Küche ausgestattet, die nächsten Bäcker und Supermärkte erreicht Ihr in zehn Autominuten. Ihr könnt einen Brötchenservice oder gleich das Frühstücksbuffet mit vielen regionalen Produkten im angeschlossenen Restaurant dazubuchen. Montags bleibt das Restaurant geschlossen, dann wird Euch das Frühstück direkt ins Apartment geliefert. In der Hauptsaison (März bis Oktober) werden im Restaurant Mittag- und Abendessen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag angeboten. Ihr speist à la carte, eine Kinderkarte gibt's auch und eine Reservierung ist meist nicht nötig. In der Nebensaison (November bis Februar) ist das Restaurant nur fürs Frühstück und Abendessen geöffnet.
Keine Tiere. Aber vielleicht begegnet Ihr auf dem Gelände mal einem der drei Rhodesian Ridgebacks Eurer Gastgeber.
Kein Pool. Dafür habt Ihr direkten Zugang zum Dreiländersee mit Sandstrand, Liegewiese und Wasserspielplatz.
Babys sind willkommen. Babybetten könnt Ihr gegen einen Aufpreis von fünf Euro pro Nacht buchen. Jedes Apartment ist mit Waschmaschine und Trockner ausgestattet. Achtung: In den Maisonette-Apartments führt eine steile Treppe ins Dachgeschoss, Eure Kleinkinder sollten oben nicht allein übernachten. Für die Dachterrasse gibt es eine Vorrichtung, um den Treppenabgang zu schließen. Da der See direkt von Eurer Unterkunft aus zugänglich ist, solltet Ihr auch hier immer ein besonderes Auge auf die Kleinsten haben.
Keine Kinderbetreuung.
Das Hotel verfügt zwar nicht über einen eigenen Spielplatz, Euch trennen aber nur wenige Gehminuten von einer großen Wiese zum Fußballspielen sowie einem Wasserspielplatz am Badesee.
An der Rezeption können sich Eure Minis Kinderbücher, Würfel- und Kartenspiele sowie Malsachen ausleihen.
Bed & Breakfast, Ferienhaus, Ferienwohnung
Die Erdgeschoss-Apartments verfügen über zwei separate Schlafzimmer. Die Maisonette-Apartments verfügen über ein Schlafzimmer sowie eine offene Schlaf-Empore auf der ersten Etage, der aber akustisch nicht vom Wohnraum abgetrennt ist.
Im Herbst könnt Ihr die Natur rund ums Hotel in aller Ruhe genießen und bei milden Temperaturen wandern oder radeln. Langweilig wird Euch aber auch an Schlechtwettertagen nicht: Direkt in Gronau warten das große Hallenbad und das coole, interaktive Rock-Pop-Museum und im nur 20 Autominuten entfernten Enschede gibt's einen Trampolinpark. Das Hotel hat zwar keine Schließzeiten, aber bitte beachtet, dass das Restaurant immer Anfang November für zehn Tage sowie zwischen Januar und Februar für zwanzig Tage geschlossen bleibt (die genauen Daten werden auf der Website des Hotels bekanntgegeben). Ihr könnt in dieser Zeit keine Verpflegung zubuchen.
Der Flughafen Münster/Osnabrück befindet sich eine knappe Autostunde entfernt. Der nächste Bahnhof liegt in Gronau (zehn Autominuten entfernt). Von hier aus könnt Ihr mit dem örtlichen "G-Mobil", einem online vorbestellbaren Abruftaxi, zum günstigen Preis bis zum Hotel fahren. Am einfachsten ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Aus den großen Metropolregionen Düsseldorf und Köln braucht Ihr rund zwei, aus Hannover zweieinhalb Autostunden. Kostenfreie Parkplätze am Hotel sind zahlreich vorhanden. Kommt Ihr aus der Region um Münster, könnt Ihr dank der gut ausgebauten Radwege sogar per Rad anreisen.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Im Sommer werden allerdings regelmäßig anderthalbstündige Yoga-Events direkt am Sandstrand des Badesees mit anschließendem Frühstück im Restaurant angeboten. Die Termine findet Ihr auf der Website des Hotels. Eure Kids dürfen ebenfalls gern mitmachen.
Hunde sind herzlich willkommen. Ihr dürft sie auch ins Restaurant mitbringen.
Für den Umbau des Hotels hat Eure Gastgeberfamilie ausschließlich mit Handwerksbetrieben direkt aus dem Ort zusammengearbeitet. Alle Häuser sind mit heimischem Holz verkleidet. Zudem wurde eine Wärmerückgewinnungsanlage eingebaut, sodass die Abwärme der Kühlhäuser das gesamte Warmwasser fürs Restaurant erzeugt. Das Frühstücksbuffet besteht zu 90 Prozent aus Produkten von umliegenden Höfen und Metzgereien, die Eier stammen vom Geflügelhof Biermann, der Joghurt von der Molkerei Wiesehoff und der Käse vom Milchhof Oskamp aus Laer. Die Marmeladen werden selbstgemacht mit Früchten aus dem Garten von Mitarbeitenden. Auf Plastik wird am Frühstücksbuffet fast vollständig verzichtet. Außerdem werden Euch zu allen Mahlzeiten mindestens zwei vegane und mehrere vegetarische Optionen angeboten. Vorm Restaurant liegt ein 200 Quadratmeter großes Schilfareal, das Lebensraum für gefährdete Vogelarten, wie Teichrohrsänger, bietet. Aufgrund der spärlich ausgebauten öffentlichen Verkehrsmittel in der Gegend bietet sich die Anreise mit dem Auto zwar an, vor Ort kommt Ihr aber auch mit dem Rad gut zurecht. Räder, Kinderräder und E-Bikes werden Euch in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Fahrradbetrieb direkt bis vor die Haustür gebracht. Übrigens: Alle drei Erdgeschoss-Apartments sind rollstuhlgerecht ausgestattet mit Haltegriff an der Toilette, Duschstuhl (auf Anfrage) und höhenverstellbaren Betten. Gearbeitet wird im Hotel mit einer Vier-Tage-Woche, sodass alle Mitarbeitenden einen zusätzlichen freien Tag haben.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Apartment-Hotel Seeblick Gronau liegt am Rand des Örtchens Gronau in Nordrhein-Westfalen. Ihr urlaubt mitten im idyllischen Münsterland, direkt am Dreiländersee, wo sich Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und die Niederlande treffen. Vor der Tür erwartet Euch nicht nur Badespaß im See, sondern auch weite Moor-, Heide- und Wiesenlandschaften, die Ihr wunderbar auf Wander- und Radwegen entdecken könnt. Oder auch hoch zu Ross, denn das Münsterland gilt als Pferderegion und ein Reiterhof befindet sich unmittelbar ums Eck von Eurer Unterkunft. Outdoor-Familien kommen hier also voll auf ihre Kosten! Aber auch die Kultur kommt nicht zu kurz: Das Künstlerdörfchen Ootmarsum und das bezaubernde Enschede in Holland liegen, genau wie die charmante Studentenstadt Münster, im Umkreis von 20 bis 40 Autominuten.

Gebadet wird im Dreiländersee direkt vor der Haustür: Vom Hotel aus habt Ihr durch ein kleines Tor im Garten direkten Zugang zu Liegewiese und Sandstrand. Auf der anderen Seite des Sees (15 Gehminuten entfernt) wartet außerdem ein großer Wasserspielplatz. Bei schlechtem Wetter planscht Ihr im Hallenbad Gronau oder im coolen Erlebnisbad "Aquadrome" im holländischen Enschede (zehn bzw. 20 Autominuten entfernt).
Ihr wohnt mitten im Wanderparadies Münsterland und könnt die unterschiedlichsten Touren direkt vom Hotel aus starten: Zum Beispiel einen Rundweg um den See, die Dreiländer-Wanderroute, die Euch durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Holland führt. Auch die Gildehauser-Venn-Tour und die Rüenbergerwald-Tour sind empfehlenswert. Gerne berät das Hotelteam Euch an der Rezeption zu passenden Familien-Touren.
Auf der anderen Seeseite (15 Gehminuten entfernt) befindet sich ein Tennisplatz.
Gleich drei landschaftlich schön gelegene Golfplätze befinden sich im Umkreis von einer halben Autostunde: der Golfclub Euregio in Bad Bentheim (15 Autominuten entfernt), der Golf & Countryclub 't Sybrook in Enschede (20 Autominuten entfernt) und der Golf- und Landclub Ahaus (25 Autominuten entfernt).
Auf dem See vorm Hotel dürft Ihr SUP fahren und Windsurfen, sofern Ihr Eure eigene Ausrüstung mitbringt. Tret- und Ruderboote werden vor Ort verliehen. Auf Anfrage arrangiert das Hotelteam außerdem gern Schnupper-Segelstunden für Eltern und Kinder beim örtlichen Segelverein.
Das Hotel arbeitet mit dem lokalen Fahrradladen "Fietsenshop" zusammen, der Euch auf Wunsch Fahrräder, Kinderräder und E-Bikes direkt zur Unterkunft bringt. Von hier aus starten unzählige tolle Radtouren durchs Münsterland: beispielsweise die Witte-Venn-Tour, die durch ein Naturschutzgebiet mit 50 freilaufenden schottischen Hochlandrindern und bis nach Holland führt. Das Hotel stellt seinen Gästen außerdem über die Fahrrad- und Wander-App "Komoot" ein Gratis-Paket für die ganze Region zur Verfügung.
Nur fünf Radminuten (oder drei Autominuten) entfernt liegt der Reiterhof Rüenberg, der unter anderem Reitferien für Kinder anbietet: Perfekt, um während der Reitferien Eurer Kinder im Hotel Seeblick direkt ums Eck zu wohnen.
Das nur 15 Autominuten entfernte Bad Bentheim bezaubert mit hübscher Altstadt, kleinen Geschäften und einer tollen Burg im Bad Bentheimer Schlosspark. Dort finden auch die jährlichen Ritterfestspiele am ersten Maiwochenende statt: Dann verwandelt sich der ganze Schlosspark in ein mittelalterliches Zeltdorf voller Ritter, Gaukler, Handwerker und Händler. Das Spektakel inklusive waghalsigen Reitturnieren und großem Abschlussfeuer ist ein absolutes Highlight für Kids! Genauso schnell seid Ihr in Enschede, das für seinen großen Wochenmarkt mit Wahnsinns-Käseauswahl bekannt ist (immer dienstags und samstags). Die Künstlerstadt Ootmarsum erreicht Ihr in einer knappen halben Stunde mit dem Auto, ebenso die Wasserstadt Nordhorn. Besonders empfehlenswert sind hier die Bootsrundfahrten auf der Vechte und der schöne Tierpark. Gut essen und ausgiebig shoppen könnt Ihr in der charmanten Studentenstadt Münster (40 Autominuten entfernt).
Richtig cool ist das Inselparkgelände in Gronau (zehn Autominuten entfernt) mit riesiger Aussichts-Pyramide und Piraten-Spielschiff. Im Sommer finden hier außerdem viele Kultur- und Musikveranstaltungen statt. Für Pferdefans lohnt sich die einstündige Fahrt nach Dülmen, wo Ihr im Merfelder Bruch die letzten Wildpferde Europas bestaunen könnt.

Schick an das Team vom Seeblick Gronau deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert